Zuhause gesucht

Pascha & Suleika

Das hübsche Perserpärchen kam zusammen
mit ihren Babys aus schlechter Haltung auf eine unserer Pflegestellen.

Hier wurden die verfilzten, mageren Tiere aufgepäppelt und erlebten wohl das erste Mal, was wirkliche Zuwendung bedeutet.

Die Babys hatten schnell ihre Menschen gefunden, aber für Pascha und Suleika, die beide natürlich in der Zwischenzeit kastriert
wurden, meldeten sich einfach nicht die
richtigen Interessenten.

Endlich – nach dreieinhalb Monaten – schien es
das Schicksal doch wieder gut mit ihnen zu meinen: eine sehr nette Dame hatte sich spontan in die Tiere verliebt (was nicht verwunderlich ist!) und nahm sie bei sich auf, um nach wenigen Tagen feststellen zu müssen, dass sie hochallergisch auf sie reagiert.

Pascha und Suleika sind also wieder heimatlos, was ihre Pflegemama überhaupt nicht verstehen kann: die beiden sind ausgesprochen liebenswert, verspielt und menschenbezogen.

Da sie sehr aneinander hängen und auch
äußerst liebevoll miteinander umgehen, werden
sie nur zusammen  vermittelt. Gern hätten sie
einen gesicherten Balkon zur Verfügung, auf dem sie
sich den Wind um die Nase wehen lassen können.

Das Pärchen ist ca. 2014 geboren, beide sind kastriert, negativ auf FIV und Leukose getestet und geimpft.

Wenn Ihr diesen zauberhaften Katzen ein endgültiges Zuhause geben wollt, meldet Euch möglichst schnell unter Tel.-Nr.: 06201/72957 oder 06209/7969766
oder schickt eine Mail.