Zuhause gesucht

Melchior & Caspar

Wir bekamen wieder einen Notruf von einem Hof,
auf dem wir bereits 2014 insgesamt 16 Katzen zur Kastration eingefangen hatten. Da die Katzen dort in der anliegenden Scheune gefüttert werden, wandern immer wieder neue Katzen zu.

So hatten wir im Frühjahr bereits drei Katzen kastrieren lassen.

Jetzt kam die Meldung, es sind wieder drei Katzenbabys aufgetaucht. Viel zu dünn, mit Darmparasiten, Schnupfen, Ohrmilben und voller Flöhe, so fanden wir die Kleinen vor.

Zum guten Glück, liegt das nun alles hinter den Brüdern. Alle drei haben sich zu richtigen Goldschätzchen entwickelt. Sehr menschenbezogen und anhänglich verfolgen sie gerne ihre Pflegemama und sind ständig dabei Neues zu entdecken.

Einer der Brüder hat bereits ein Zuhause gefunden und nun suchen wir für Melchior (rot) und Caspar neues Personal.

Beide harmonieren perfekt miteinander. Sie spielen, toben und kuscheln zusammen und sind mitunter auch ganz schöne Rabauken die sich in nichts nachstehen, von daher möchten wir die Zwei nicht trennen. Geboren sind sie ungefähr Mitte Juni 2017, sie sind entwurmt und benutzen vorbildlich die Katzentoilette. Wenn sie alt genug sind, möchten sie unbedingt die Möglichkeit zum Freigang haben.

Neugierig auf die zwei Schätze? Dann ruft schnell die Pflegemama an und vereinbart einen Besuchstermin unter Tel.-Nr.:06209/7969766 oder 0157/52577165 oder schickt eine Mail.